2. Bürgerwerkstatt

2. Tag = Leitbild und Aktionspläne

 

Am 2. Tag der 2. Bürgerwerkstatt standen 3 große Themen im Mittelpunkt:

- Erarbeitung eines Leitbildes für die Region

- Erstellung von Aktionsplänen

- Informationen zur Zusammensetzung der LAG

 

 

Der Tag begann mit einer Blitzlichtrunde unter dem Motto "was hat gestern abend von den herausgearbeiteten Visionen nachgehallt?".

 

 

 

Hier wurden unter anderem genannt:

Grenzen überwinden

Vernetzung

Neues denken

Bewegung

demografischer Wandel

Bildung

Bewahrung, Innovation und Vielfalt

 

Dann wurde auf den Denkanstoß des Vorabends verwiesen und es galt die Einzigartigkeit der Region zu erfahren.

"Wo ist Kehdingen-Oste spitze?"

Die Teilnehmer führten eine lange und intensive Leitbilddiskussion.

 

Nach vielen Vorschlägen zu einem "Slogan" -hierbei fielen am häufigsten die Worte Bewegung, Willkommen, gut/besser/glücklich leben- einigten sich die Workshopteilnehmer mit einer Portion Selbstironie ("Was sagen die Städter über uns?! Wir sind doch Landeier! Aber alle wollen doch aufs Land, da ist es schön.") vorerst auf den Arbeitstitel:

 

 

Damit hieß es, konkret werden. Auf Basis der Gestaltungsprinzipien und des Leitbildes sollten Aktionspläne (was mit wem bis wann) erstellt werden.

Hierzu hatte das Institut für Partizipatives Gestalten die Ideen aus dem 1. Workshop "mitgebracht".

Die Teilnehmer konnten entscheiden, welche Ideen sie bündeln, weiterdenken...

... und in Einzel- oder Gruppenarbeit zu Aktionsplänen zusammenschmieden wollten.

Diese wurden dem Plenum vorgestellt:

Im Laufe des Tages nahmen die Aktionspläne Formen an und immer mehr kamen dazu:

 

 

 

 

Damit wurde aus einer Wand voller Ideen...

 

 

 

... eine Wand voller Aktionspläne!

Ausgehend von der bereits erfolgten Bestandsaufnahme während der Auftaktveranstaltung wurde  nun in der 2. Bürgerwerkstatt gemeinsam daran arbeiten, Handlungsstrategien zu entwickeln, die in ein wettbewerbsfähiges REK und eine zukunftsfähige Regionalentwicklung münden.

 

Aus den Ergebnissen der insgesamt 4 Tagen Bürgerbeteiligung wird jetzt das REK im Planungsbüro erarbeitet.

 

Jascha Rohr, Valerie Stephani und Benjamin Möller vom IPG (von rechts)

bekamen aus der Bürgerwerkstatt noch die Hinweise mit, dass folgende Werte aus den Aktionsplänen in das REK modelliert werden müssen:

 

 

Vernetzung

regionale Lage visualisieren

Synergien zwischen Projekten

Kompetenzen für Akteure

WIR als Region

alle können von den Projekten profitieren

Dreieck Bewahrung - Innovation - Vielfalt

Damit ist ein Großteil der "Bürgerarbeit" für die Fortschreibung des REK Kehdingen-Oste geleistet und mündet nun in der konstituierenden Sitzung der Lokalen Aktionsgruppe am 17. November 2014. Näheres hierzu folgt!

Aktuelles

09.11.2017

9. LAG-Sitzung

Am 21. November 2017 findet um 19.00 Uhr  die nächste LAG-Sitzung im "Bistrorante", Am Sportplatz 14, 21706 Drochtersen statt.

Die Tagesordnung sieht u.a. die Vorstellung und Beschlussfassung von folgenden Projekten vor:

Interaktives Museum "Spurensuche" Oberndorf, Neugestaltung Dorf- und Kirchplatz Balje, Orgel Krautsand, Handlungsstrategie Barrierefreiheit in der LEADER-Region Kehdingen-Oste, Mehrgenerationen"spielplatz" Seniorenheim Himmelpforten, Remise Oldendorf.

Die Projektsteckbriefe finden Sie hier.

 

Newsletter!

Seit Neuestem informieren wir Sie durch einen Newsletter, der in Kehdingen-Oste "E-Gazette" heißt.

Melden Sie sich gerne beim Regionalmanagement oder der Geschäftsstelle, wenn Sie in den Verteiler aufgenommen werden möchten.

Zum Download steht die E-Gazette Ihnen hier zur Verfügung.

 

Beratungstag!

Sie haben eine Projektidee, die zu einem Thema des REK passt und einen Mehrwert für die Region hat. Dann lassen Sie uns davon wissen!

Es finden regelmäßig Beratungstage für Projektträger statt.

Während eines Beratungs-tages besteht die Möglichkeit, dem Regionalmanagement und der Bewilligungsbehörde die Projektidee vorzustellen und Beratung auf dem Weg zur EU-Förderung zu erhalten.

 

Sie wollen den nächsten Termin erfahren? Melden Sie sich bitte  bei der LEADER-Geschäftsstelle unter wagner@oldendorf-himmelpforten.de oder telefonisch unter 04144/2099108.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leaderregion Kehdingen-Oste

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.