Im Rahmen des Leader-Prozesses wurden Prof. Dr. Jörg-Michael Greef und Dr. Kai-Uwe Schwarz vom Julius-Kühn-Institut aus Braunschweig mit einer Machbarkeitsstudie beauftragt. Sie sollten klären, ob Miscanthus ein vollwertiger Bauersatzstoff für Reet ist und wie die Region Kehdingen-Oste von seinem Anbau, seiner Vermarktung und Verwertung profitieren kann.


Am 17. September 2012 präsentierten die beiden Wissenschaftler im Brunkhorst´schen Haus in Oldendorf ihre Ergebnisse und gingen in ihren Vorträgen auch der Frage nach, inwieweit sich Miscanthus als Energiepflanze eignet. Der Artikel aus dem Stader Tageblatt von Grit Klempow und die Kurzinformation zum Thema Miscanthus geben die wichtigsten Aussagen des Abends wieder.



NEWSLETTER!

Wir informieren Sie gerne durch einen Newsletter, der in Kehdingen-Oste "E-Gazette" heißt.

Melden Sie sich hier an.

Bisherige Ausgaben der E-Gazette finden Sie hier. 

 

10. LAG-Sitzung

Am 24. Mai 2018 hat die 10. Sitzung der LAG Kehdingen-Oste stattgefunden. Das Protokoll finden Sie hier.

Vorgestellt und beschlossen wurden folgende Projekte
a.) Hafengestaltung, Gemeinde Estorf-Gräpel
b.) Kulturscheune Drochtersen
c.) Konzept Spundwand Barnkrug

d.) Klimaschutztag

Die 11. Sitzung der LAG wurde für Donnerstag, den 18. Oktober 2018 angekündigt.

 

BERATUNGSTAG!

Sie haben eine Projektidee, die zu einem Thema des REK passt und einen Mehrwert für die Region hat. Dann lassen Sie uns davon wissen!

Es finden regelmäßig Beratungstage für Projektträger statt.

Während eines Beratungs-tages besteht die Möglichkeit, dem Regionalmanagement und der Bewilligungsbehörde die Projektidee vorzustellen und Beratung auf dem Weg zur EU-Förderung zu erhalten.

Sie wollen den nächsten Termin erfahren? Melden Sie sich bitte  bei der LEADER-Geschäftsstelle unter wagner@oldendorf-himmelpforten.de oder telefonisch unter 04144/2099108.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Leaderregion Kehdingen-Oste

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.